Spirulina Alge

Das Spirulina-Algen-Forschungsprojekt untersucht die Wachstumseigenschaften der Alge unter den hiesigen Klimabedingungen im mitteldeutschen Raum.

Für die Biogasbranche ist der Photosynthese betreibende, pflanzenartige Organismus von größerer Bedeutung, da er das Kohlendioxid des Biogases und die überschüssige BHKW-Abwärme für sein Wachstum nutzen kann.Die Alge kommt sowohl als Nahrungsergänzungsmittel, als auch in der Kosmetik zum Einsatz.

Das Forschungsprojektes ist 2016 soweit fortgeschritten, dass eine eigene Firma gegründet werden konnte, um die heilenden Kräfte der Spirulina Alge besser vermarkten zu können. Nähere Informationen finden sie hier